Hundewesen

Gemeinderat Markus Nyffeler

Hauptstrasse 45
8259 Kaltenbach

Tel. 058 346 82 63
Tel. 052 741 41 73

E-Mail

Die Hundesteuer in unserer Politischen Gemeinde Wagenhausen beträgt für einen Hund 100.- CHF und für jeden weiteren Hund im gleichen Haushalt 162.50 CHF pro Jahr. Die Hundesteuer für das Kalenderjahr ist bis Ende März zu entrichten.
Wer einen Hund hält, der mehr als fünf Monate alt ist, hat diesen
innert 30 Tagen bei der Politischen Gemeinde Wagenhausen zu melden.

Wer einen Hund hält, muss innerhalb eines Jahres nach Anschaffung einen Kurs über eine anerkannte praktische Hundeerziehung besuchen. Welpen- und Junghundekurs werden anerkannt. (Hundegesetz § 1b)
Für Hunde auf der Rasseliste muss vorgängig eine Bewilligung eingeholt werden.

Siehe Rassenliste
Details unter Veterinäramt Thurgau

Informationen an Hundehalter 2017  [PDF, 292 KB]

Gesetz über das Halten von Hunden  [PDF, 11.0 KB]

Ausbildung_Hundehalter  [PDF, 62.0 KB]


Chipleser für Hunde / Katzen

Aufgefundene Hunde und oftmals auch Katzen können mit dem Chipleser der Gemeinde identifiziert und der (besorgte) Besitzer benachrichtigt werden.
Ausleihe während den Bürozeiten auf der Gemeindeverwaltung, ausserhalb beim zuständigen Gemeinderat für Umwelt und Entsorgung (bzw. Hundewesen)

 

 

 

 

 

zur Abteilung Umwelt

 

Gemeindeverwaltung Wagenhausen  •  Talacker 1 •  8259 Kaltenbach/TG  •  Tel 058 346 82 59  •  Fax  058 346 82 57  •  E-Mail

webdesign & cms by backslash